Unsere erste Mannschaft bleibt ungeschlagen Tabellenführer

SG bleibt Tabellenführer/ 4 von 6 möglichen Punkten am Doppelspieltag geholt
*******************************************************************************
Nach dem zweiten Doppelspieltag bleibt die SG weiterhin ungeschlagener Tabellenführer der A-Liga HSK Ost. Somit ist sie die einzige Mannschaft ohne Niederlage in der noch jungen Saison.
Bereits am Freitag ging es zum Derby ins Nuhnetal, wo man sich bei einem Endstand von 2:0 die 3 Punkte mitnehmen konnte.
Das Spiel war von harten Zweikämpfen geprägt, jedoch wurde niemand des Feldes verwiesen, was in einem Derby bekanntlich nicht ungewöhnlich gewesen wäre.
Nach 38 gespielten Minuten dann das 1:0 für die SG. Ein Freistoß aus 20 Metern wird von Jacob quer auf van Onsenoord gelegt, dessen Schuss von einem Nuhnetaler unhaltbar zum 0:1 ins Netz gelenkt wurde.
In der zweiten Halbzeit kam dann -der heute beste Spieler auf dem Platz- Lukas Dollberg in die Partie. Der Mittelfeldwirbel krönte seine starke Leistung mit einem sehr schönen Tor in den Winkel zum 2:0, nachdem er einige Nuhnetaler stehen lassen hat.
Dies war dann auch das Endergebnis.
Nur 2 Tage danach ging es zum nächsten schweren Auswärtsspiel gegen Azadi Spor Brilon.
Auf der Asche in Brilon taten sich beide Teams schwer und es wurde ein eher unansehnliches Spiel.
In der ersten Halbzeit noch ausgeglichen, machte in der 2. Halbzeit die SG deutlich mehr Druck und muss nach 2 vergebenen Chancen von Soares Pinheiro in Führung gehen. Auch weitere Torchancen von Jacob, Oberließen und Co. wurden nicht verwertet, sodass sich Azadi Spor über den Punktgewinn freuen kann. Die SG jedoch spielte sein bisher schlechtestes Spiel und kann sich zu Recht über die Punkteteilung ärgern.
Doch wie heißt es so schön- Mund abwischen und weiter geht’s. Man ist immer noch Tabellenführer und zudem noch ungeschlagen.

ASP