Erste Mannschaft erfolgreich im ersten Heimspiel !

SG bleibt auf Erfolgskurs/ Timo Steinhausen Man of the Match ******************************************************************************* Die Spielgemeinschaft aus Winterberg/Züschen gewann gegen einen erstaunlich schwachen Gegner aus Nuhnetal mit 3:0. Das Spiel war bereits zur Pause entschieden, als man schon mit einem 3:0 in die Halbzeit ging. Nach nur 10 Minuten passierte schon das 1:0 für unsere SG-Kicker. Nach einem … Mehr lesen…

Erste Mannschaft startet mit Derbysieg in die neue A – Liga Saison !

Wichtiger Derbysieg im 1. Saisonspiel ************************************* Unsere 1.Mannschaft hat seine Pflichtaufgabe erfüllt und gewann am Samstag ihr erstes Ligaspiel mit 2:1 gegen den FC Hilletal. Es war das erwartete schwere Spiel gegen einen gut stehenden Gegner aus dem Hilletal. Zunächst startete man etwas nervös in die Partie, sodass man nicht zwingend Chancen herausspielen konnte. Schon … Mehr lesen…

E und F Jugend feiern gemeinsam Saisonabschluss

170 Teilnehmer beim Saisonabschluss der E- und -Jugend Einen äußerst gelungenen Saisonabschluss erlebten die Spieler und Eltern der E1, E2, F1 und F2 der JSG Winterberg-Züschen am 07.07.2016. Als Gastverein nahmen die F-Jugend sowie die E-Jugend vom SC Lennetal an dieser Veranstaltung teil, zu denen schon seit Jahren eine sehr freundschaftliche Beziehung besteht. Bei bestem … Mehr lesen…

Der VfR Vorstand richtet sich neu aus

Nach der letzten Jahreshauptversammlung hat der Vorstand des VfR ein neues Gesicht. Für den scheidenden Geschäftsführer Reiner Wahle wurde Markus Abel gewählt. Für den ebenfalls zur Wahl stehenden zweiten Vorsitzenden Volker Biene wurde Tobias Mallwitz gewählt. Der erste Vorsitzende Joachim Biene stellte sich nicht mehr zur Wahl; neuer erster Vorsitzender ist Patrick Chust. Das Gremium … Mehr lesen…

Zweite Mannschaft der SG steigt in die B Liga auf !!!

Unsere zweite Mannschaft hat heute den Aufstieg in die B Liga perfekt gemacht. In Niedersfeld wurde gegen Hilletal 2 gespielt. Aus dem Nichts geriet man in Rückstand. Dieses wurde durch Felix Goldkuhle nach starkem Einsatz wett gemacht. „Kenny“ Chust erzielte dann ein Tor mit dem Hinterteil, nachdem der gegnerische Torwart ihn angeschossen hatte. Felix Goldkuhle … Mehr lesen…