Die erste Mannschaft gewinnt ihr Auswärtsspiel gegen Brilon 2

SG gewinnt in Brilon mit 2:0/ Edeljoker Dauber netzt zum 2:0 ein
****************************************************
 
Die Spielgemeinschaft aus Winterberg/ Züschen gewann ihr gestriges Auswärtsspiel gegen die Reserve des SV Brilon souverän und hoch verdient mit 2:0.
 
Auf dem tiefen und breiten Naturrasenplatz im Stadion an der Jakobuslinde begann das Spiel gegen einen sehr tief stehenden Gegner, der stets auf Konter lauerte.
Doch sofort zeigte man hier, wer der Herr auf dem Platz war und ließ die Briloner dem Ball hinterher laufen.
Die Gäste der SG zeigten gute Ballstafetten und schöne Kombinationen, doch man hat es bis zur Halbzeit nicht schaffen können, das Abwehrbollwerk der Briloner zu knackten.
Einzigst einige Weitschüsse durch Ahmed Abu Affan, Timo Steinhausen und Basti Schmidt konnte man Richtung Tor bringen, was jedoch nicht mit einem Treffer belohnt wurde.
 
Nach der Halbzeit kam mit Muhamed Abu Affan ordentlich Schwung über die rechte Seite. Es dauerte bis zur 58.Spielminute, ehe das schon längst überfällige 1:0 erzielt wurde.
Ahmed Abu Affan bediente mit einem Zauber-Heber mustergültig Timo Steinhausen, der den Ball dann mit seinem 11.Saisontor zum 1:0 einschraubt.
Danach machten die Briloner hinten auf und es wurde für die SG mehr Platz zum Kombinieren geboten. So schaffte es Stürmer André Soares Pinheiro durch zu kommen, doch sein Schuss aus halbrechter Position wurde vom Keeper der Briloner gut pariert.
Danach schaffte es nur noch Danny ,,DD17“ Dauber , den Gastgeber-Keeper zu bezwingen. Ein herrlicher Heber aus 20 Meter halblinker Position ging dann zum 2:0 ins Tor.
 
Fazit: Ein Sieg, der völlig in Ordnung geht. Die Briloner schafften es zu fast keiner nennenswerten Torchance, standen jedoch in der Defensive gut, sodass man ,,nur“ mit 2:0 gewann. Ein wieder einmal ganz starkes Spiel machte Sander van Onsenoord auf der 6er Position. Muhamed Abu Affan und Danny Dauber glänzten als Einwechselspieler und brachten ordentlich Schwung in die Partie. Die SG sichert sich mit dem Sieg übrigens 2 Spiele vor dem Ende den 3.Tabellenplatz und macht gegenüber dem letzten Jahr noch 1 Platz gut 🙂 !
 

ASP