D2 macht auch Saisonende und war in Dortmund unterwegs

Fliegender Saisonabschluss der D2 – Jugend

Zum diesjährigen Saisonabschluss rief die D2-Jugend nach Dortmund auf: Nachdem die 14 Fußballer mit ihren Betreuern Björn Welzel und Julian Wahle die Dortmunder Innenstadt unsicher gemacht haben, stand das Highlight des Ausflugs an:
Die Mannschaft war in die Trampolinhalle „Superfly“ eingemietet, in der die Spieler ihr sportliches Talent auch neben dem Sportplatz unter Beweis stellen konnten. Von Saltos bis Flic Flacs haben die Jungs ihr akrobatisches Können mutig präsentiert – auch ihren Siegeswillen konnten sie beim Basketball und Völkerball auf Trampolinen zeigen. Im Anschluss fuhren die Spieler und Betreuer erschöpft, aber zufrieden zurück in die Heimat.
Wir Trainer bedanken uns für die langjährige Unterstützung seitens der Eltern sowie des Vereins und werden den Jahrgang 2005 zu den Sommerferien an den Trainerkollegen Jens Müller übergeben, der zur Saison 2017 / 2018 mit den Jahrgängen 2005 / 2006 die D-Jugend stellt.
Allen Spielern und Trainern wünschen wir für die Zukunft sportlichen Erfolg und eine tolle Zeit!
J.W.

D 2 Abschluss a

D2 Abschluss b